Fit & Relaxed

Bei flotter Musik bietet uns die Übungsleiterin in jeder Sportstunde ein abwechslungsreiches Fitness-Sportprogramm an. Mit dem Einsatz vielfältiger Sportgeräte werden Herz- und Kreislauf trainiert, Übungen für Bauch, Beine und Po, Steppaerobic, Power-Station. Alles bringt bei regelmäßiger Teilnahme den Körper in Form.

Die Sparte Fit & Relaxed wurde Anfang des Jahres 1984 von Frau Christel Bergmann unter der Spartenbezeichnung " Rhythmische Gymnastik " gegründet. Wer jetzt schnell gerechnet hat, wird feststellen, das diese Sparte in diesem Jahr ein Jubiläum feiert, sie besteht seit nunmehr 30 Jahren.

Solange Christel Bergmann die Sportstunde leitete, paßte auch der Spartenname 100 % ig zu ihrem Sportprogramm. Ihre Stundeninhalte waren sehr kreativ und immer abgestimmt auf begleitende Musikstücke.

Doch mit den darauffolgenden verschiedenen Übungsleiterinnen haben wir uns dem Zeitgeist angepasst und uns in " Fit & Relaxed " umbenannt.

Unsere jetzige Trainerin, Frau Julia Alberski, ist eine ausgebildete Sport-und Bewegungstherapeutin. Sie arbeitet beruflich in einer Physiotherapiepraxis.Die Schwerpunkte ihrer Ausbildung bildeten die Gymnastik in Prävention und Rehabilitation, sowie Sport und Gymnastik im Freizeit-und Breitensportbereich.In ihrer Freizeit leitet sie seit fast 5 Jahren die Sparte " Fit & Relaxed im TSV Bad Eilsen.

Die Sportgruppe besteht aus 10- 15 aktiven Teilnehmerinnen. Es ist eine typische Frauengruppe, die immer offen und interessiert ist an neuen Trends im Sport. Mal möchten sie gepowert werden, aber auch die Entspannung darf nicht fehlen, genauso wenig wie die Musik.

Die abwechslungsreichen Sportstunden beinhalten viele Übungen, die einen gesundheitsspezifischen Hintergrund haben, bei dem einzelne Muskelgruppen beansprucht werden, unter anderem Bauch, Beine, Po, den Schulter/ Nackenbereich, sowie die Arme und den Rücken.Zusätzlich trainieren wir auch das Gleichgewicht, die Koordination, die Beweglichkeit, die Dehnfähigkeit und die Ausdauer. Letztere trainieren wir oft mit Aerobic und Step Aerobic, die in kleinen Choreographien aufgebaut werden.Sämtliche Kräftigungsübungen werden mit unterschiedlichen Geräten, wie z.B Theraband, Stäben, Bälle, Hanteln usw. unterstützt.

Über die Jahre ist eine motivierte, fröhliche und vertraute Atmosphäre in der Gruppe entstanden, so dass sich auch neue Teilnehmerinnen unkompliziert integrieren können.Deshalb sind neue interessierte Damen, die etwas für ihre Gesundheit tun wollen, in der Sparte " Fit & Relaxed " herzlich willkommen.

Wir freuen uns über weitere neue Teilnehmerinnen.

Die Sparte Fit & Relaxed hat z.Z. 33 Mitglieder und wir trainieren montags von 19- 20.00 Uhr im Vereinsheim des TSV in Heeßen, Schulstr. 5.

Zue Förderung der Geselligkeit treffen wir uns ca. 2 mal im Jahr in einem netten Restaurantund verbringen einen gemütlichen Abend.

Aus Anlaß des 30 jährigen Bestehens planen die aktiven Damen einen Besuch im GOP Bad Oeynhausen .

Ihre Marianne Maleyka - Spartenleiterin

Bad Eilsen / TSV

Mehr Ausdauer mit Theraband, Stäben, Bällen und Hanteln

12.03.2014 18:36 Uhr

(siehe Bild oben - die Red.)
Was ist es denn eigentlich? Ein kleines Jubiläum oder ein runder Geburtstag? Den Frauen, die diese Frage betreffen könnte, ist das völlig egal. Sie möchten lediglich einmal die Woche Sport treiben, um sich und ihre Figur fit zu halten. Die Rede ist von der TSV-Sparte "Fit & Relaxed", die in diesen Tagen seit 30 Jahren besteht.
Sie freuen sich über das 30-jährige Bestehen der TSV-Sparte "Fit & Relaxed", vorne Übungsleiterin Julia Alberski.

möh

Bad Eilsen. Mit dieser Abteilung ist auch der Name Marianne Maleyka eng verbunden, denn sie ist bereits von Beginn an aktiv dabei und fungiert von 1987 bis jetzt als Spartenleiterin. Zudem war Maleyka von 1994 bis 2010 Vorsitzende des TSV. Erste Übungsleiterin der Gruppe, die zunächst unter dem Namen "rhythmische Gymnastik" fungierte, war übrigens die jetzige Bürgermeisterin Christel Bergmann. Derzeit, aber bereits seit fast fünf Jahren, wird die Damengruppe von Julia Alberski "trainiert", die eine ausgebildete Sport- und Bewegungstherapeutin ist und daher genau weiß, wie sie ihre "Schützlinge scheuchen" muss.

Der Bedarf nach einer neuen Gymnastikgruppe war vor vielen Jahren da, und so wurde, ohne zu zögern, von den Verantwortlichen des heimischen TSV die Sparte "Rhythmische Gymnastik" gegründet. Als Übungsleiterin stellte sich Christel Bergmann zur Verfügung. Schnell war bekannt, dass sie kreative Gymnastik anbot, übrigens immer abgestimmt auf begleitende Musik. Die Abteilung fand immer mehr Zuspruch, jedoch konnte damals niemand ahnen, dass diese Sparte auch nach 30 Jahren noch existieren würde.

Viele Übungsleiterinnen kamen und gingen in all den Jahren und jede brachte ihren eigenen Stil mit. So passte sich die Gruppe auch dem Zeitgeist an und arbeitete fortan unter der Bezeichnung "Fit & Relaxed". Die aktuelle Trainerin Julia Alberski ist besonders fit in Gymnastik, in Prävention und Rehabilitation sowie in Sport und Gymnastik im Freizeit- und Breitensportbereich. Ihre Übungen haben einen gesundheitsspezifischen Hintergrund, bei dem auch einzelne Muskelgruppen wie Bauch, Beine, Po, Arme und Rücken sowie der Schulter-/Nackenbereich beansprucht werden. Zusätzlich trainiert die Gruppe das Gleichgewicht, die Koordination, die Beweglichkeit und die Dehnfähigkeit. Die Ausdauer trainieren die Damen oft mit Aerobic und Step Aerobic, die in kleinen Choreografien aufgebaut werden. Der Kräftigungsübungen werden mit unterschiedlichen Geräten wie Theraband, Stäben, Bällen und Hanteln unterstützt.

Die aktive Sportgruppe "Fit & Relaxed" besteht in der Regel aus zehn bis 15 aktiven Teilnehmerinnen unterschiedlichen Alters. Es ist, so Marianne Maleyka, eine typische Frauengruppe, die immer interessiert und offen ist an neuen Trends im Sport. Den Frauen ist es generell wichtig, dass einmal in den Sportstunden "gepowert" wird, aber auch die Entspannung nicht zu kurz kommt.

Im Verlauf der 30 Jahre ist eine motivierte, fröhliche und vertraute Atmosphäre entstanden, sodass neue Damen, die etwas für ihre Gesundheit tun wollen, nicht nur willkommen sind, sondern auch schnellstens integriert werden.

Die Gruppe "Fit & Relaxed" trainiert montags von 19 bis 20 Uhr im Vereinsheim des TSV an der Schulstraße in Heeßen (neben Grundschule und Sporthalle). Übrigens: Die Geselligkeit wird in der Damensportgruppe ebenfalls gepflegt. Zweimal im Jahr treffen sich die Frauen in einem netten Restaurant in der Umgebung und verbringen hier gemeinsam einen gemütlichen Abend. Aus Anlass des 30-jährigen Bestehens planen die aktiven Frauen sogar einen Besuch des GOP in Bad Oeynhausen.
Landes-zeitung - möh



Auch für 2018 hat der NTB uns die Anerkennung für den Rehasport und das Funktionstraining verliehen!

Aktuelle Info!

ACHTUNG - PILATES und FRAUENGYMNASTIK

fällt heute - 30.10.2018 - leider aus!

Die Übungsleiterin ist leider kurzfristig erkrankt, wir wünschen Ihr

von hier gute Besserung.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr TSV-TEAM

Bericht vom Männersporttag "Kerlgesund" 2018:

Wie jedes Jahr, veranstaltet der Kreissportbund Schaumburg, zusammen mit der BKK 24 und beteiligten Vereinen, einen Sportinfo und Schnuppertag verschiedener Sportarten nur für Männer an. am Samstag, den 9. Juni 2018, 10:30 - 16:00 Uhr in der BKK 24 in Obernkirchen war es soweit.

Über 52 Männer konnten sich einen Vortrag über Quickies beim Sport, dass sind Intervall Trainingsarten, deren Vor und Nachteile, informieren.

Den lebhaften Vortrag hielt der BKK beauftragte Sportwissenschaftler Markus Grote.

Auch wir, der TSV Bad Eilsen, waren wieder mit von der Partie: Unsere Faszientrainerin Kirsten Schmidt zeigt uns das Faszientraining unter Berücksichtigung der männlichen "Problemzonen".

Daneben ist unsere Modern - Arnis Sparte mit einem praktischen workshop vertreten.

Beide Workshops wurden sehr gut angenommen. Der Spass kam dabei nicht zu kurz!

Zum Abschluß wurde durch die Mitglieder des Tennisclub Obernkirchen ein hervorragendes Grillfest angeboten.

Wir freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

S.F.

Veranstaltungstermine 2017 TSV Bad Eilsen e.V. ...zum PDF

Sparte Taekwondo im TSV ...weiter
Sparte Dartsport im TSV ...weiter
Sparte Tanzsport im TSV ...weiter
Sparte Modern Arnis im TSV ...weiter

Achtung!! Neuer Workshop Fussgesundheit startet am 26. Mai

Zur Ausschreibung:
Bitte hier klicken!!!

Ferienspassaktionen des TSV

Auch dieses Jahr, bietet der TSV Ferienspassaktionen während der Sommerferien an:

1. Badminton für 8-14 Jährige, am 6. Juli, 15-17:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Heeßen, Schulstr.

2. Taekwondo für 5 - 18 J.: am Mittw. den 1. August, 17:00 - 19:00 Uhr Thema:

Selbstverteidigung, Wie kann man Konflikte vermeiden und Agressionen sicher begegnen ?

Bitte 2 Euro für Getränke und Snack mitbringen, falls bei Anmeldung nicht schon bezahlt!

Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben!

Die Veranstaltungen finden in der Turnhalle der Grundschule Heeßen, Schulstr. statt. Die genauen Informationen entnehmt bitte der Kursbeschreibung, die von der Samtgemeinde erstellt wird und in den Schulen vor Anmeldung verteilt werden. Die Anmeldung läuft zentral über die Gemeinde: siehe auch unter: www.samtgemeinde-eilsen.de Sollte jemand es nicht geschafft haben sich anzumelden, wird derjenige nicht abgewiesen. Dennoch rechtzeitig anmelden, damit die Übungsleiter kalkulieren können.

Viel Spass wünscht Euch das Vorstandsteam

SF

Übungsleiter- innen gesucht

Der TSV Bad Eilsen sucht Übungsleiter-innen mit Erfahrung im Bereich Gymnastik, Turnen, Tanzen und Reha-Sport.

Da wir ein sehr umfangreiches, diversifiziertes Programm an Sparten und Kursen anbieten, ergeben sich immer neue Möglichkeiten der Gestaltung. Haben Sie eine Idee oder sogar Erfahrung in neuen oder traditionellen Sportarten, und möchten Sie diese "an die Frau oder den Mann bringen" , dann sprechen Sie uns gerne an.

Kontakt via e-mail: info@tsv-bad-eilsen.info oder Tel. 0151-70880607 ( Sportwart S. Fischinger)